Wasserpflege für Badezuber

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Wasserpflege für Badezuber

Ihre Meinung ist wichting

Beitrag von AlfredSt » 16. Okt 2020, 01:45

voll mit ihnen einverstanden

Re: Wasserpflege für Badezuber

Beitrag von Biersauna.de » 24. Jun 2020, 09:32

Hallo Herr Sautter-Steißlinger,

vielen Dank für Ihren Eintrag hier in unserem Forum! :)

Wir empfehlen für die Wasserpflege den Einsatz von einem Salzwassersystem. Hierbei wird etwas Meersalz in den Badezuber gegeben und

durch einen sogenannten "Chlorinator" wird das Salz in Chlor umgewandelt. Das entstandene Chlor ist hierbei "weicher" als herkömmliches

Chlor und somit für die menschliche Haut besser.

Es kann aber auch Aktivsauerstoff für die Desinfektion und Pflege des Wassers verwendet werden. Aus eigener Erfahrung können wir aber

sagen, dass dieses in der Regel nicht so wirksam ist.

Bei dem Einsatz von Chlor ist darauf zu achten, dass der Ofen und der Zuber gegen Salz resistent sind. Marine Aluminiumofen und

Edelstahlofen aus 4VA sind meistens salzwasserresistent.

Die Dauer bis das Wasser gewechselt wird, hängt natürlich auch davon ab, wie oft der Badezuber verwendet wird.

8-12 Wochen ohne Wasserwechsel sind bei richtiger Wasserpflege keine Seltenheit.

Oftmals reicht es schon aus, nur einen Teil des Wassers zu wechseln.

Wasserpflege für Badezuber

Beitrag von Steißlinger » 22. Jun 2020, 13:29

Hallo,

welche Art der Wasserpflege bzw. Wasseraufbereitung empfehlen Sie für Badezuber?
Wie lange kann das Wasser im Badezuber verwendet werden?

Vielen Dank.

Frank Sautter-Steißlinger

Nach oben